Kostenloser Versand über 70 €
Vielen Dank, dass Sie uns seit 2012 Ihr Vertrauen schenken. Wählen Sie das gewünschte Paket.

Wir haben beschlossen, ein Kind zu bekommen, was nun?


Lesen Sie die 10 wichtigsten Punkte, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich entscheiden, schwanger zu werden.

1. Kennen Sie Ihren Menstruationszyklus

Der wichtigste Ratschlag für eine Frau, die schwanger werden möchte, ist, ihren Körper zu kennen, insbesondere ihren Menstruationszyklus. Eine Frau muss wissen, wann die Menstruation zu erwarten ist und wann sie ihren Eisprung hat, der die Grundlage für die Empfängnis ist.


2. Eisprung überwachen

Frauen mit regelmäßigen Zyklen haben ihren Eisprung etwa zwei Wochen vor ihrer Periode. Bei Frauen mit unregelmäßigen Zyklen ist es schwierig oder fast unmöglich, den Eisprung vorherzusagen und damit die fruchtbarsten Tage zu bestimmen. Sie können den Eisprung mit Tests verfolgen, die Ihre fruchtbaren Tage durch Urin oder Speichel ermitteln. Die Überwachung und Beobachtung des Zervixschleims ist ebenfalls wirksam. Kurz vor dem Eisprung, wenn eine Frau am fruchtbarsten ist, nimmt die Menge des Schleims zu, aber er wird auch dünner, klarer und glitschiger.


3. Geschlechtsverkehr jeden zweiten Tag während Ihres fruchtbaren Zeitfensters haben

Das "fruchtbare Fenster" umfasst ein sechstägiges Intervall, 4 Tage vor und 2 Tage nach dem Eisprung, in dem Spermien noch in der Gebärmutter überleben können und eine Frau schwanger werden kann. Es ist wichtig, eigenen Zyklus zu kennen und das Vorhandensein des Eisprungs zu erkennen. Es wird empfohlen, während der fruchtbaren Zeit jeden zweiten Tag Geschlechtsverkehr zu haben.


4. Ein gesundes Gewicht beibehalten

Übergewicht bei einer Frau kann die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft beeinträchtigen. Untersuchungen haben gezeigt, dass es bei übergewichtigen Frauen bis zu doppelt so lange dauern kann, bis sie schwanger werden, als bei Frauen mit einem normalen BMI (Body-Mass-Index). Mit zunehmendem Körpergewicht wird überschüssiges Östrogen produziert, das den Eisprung behindern und das hormonelle Gleichgewicht stören kann.


5. Sie können sich mit Vitaminen und Mineralien helfen, die nachweislich die Fruchtbarkeit fördern

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat genau vorgeschrieben, welche Stoffe nachweislich eine Rolle bei Fruchtbarkeit und Fortpflanzung spielen (Zink) und die Funktion der Hormone regulieren (Vitamin B6). Auch die Einnahme von Folsäure ist in der Phase der Schwangerschaftsplanung wichtig.

Für Männer wird auch die Einnahme von Zink und Selen empfohlen, die nachweislich die Bildung gesunder Spermien fördern. Wenn Ihr Körper Unterstützung bei der Fruchtbarkeit braucht und Sie eine Schwangerschaft planen, kann FertilUp die richtige Lösung sein.

6. Sich gesund ernähren

Es gibt zwar keine spezielle Diät zur Förderung der Fruchtbarkeit, aber der Verzehr einer Vielzahl gesunder Lebensmittel kann Frauen helfen, ihren Körper auf eine Schwangerschaft vorzubereiten. In diesem Fall wird zu mehr Kalzium, Eiweiß und Eisen geraten. Das bedeutet, eine Vielzahl von Obst und Gemüse, mageres Eiweiß, Vollkornprodukte, Milchprodukte und gesunde Fettquellen zu essen.


7. Reduzieren Sie anstrengendes Training

Regelmäßige körperliche Betätigung hilft dem Körper einer Frau, sich auf eine Schwangerschaft vorzubereiten, aber zu viel Sport oder häufiges anstrengendes Training kann zu Menstruationsstörungen führen, die den Eisprung stören und den Zyklus/die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.


8. Seien Sie sich Ihres Alters bewusst


Der größte Feind der weiblichen Fruchtbarkeit ist das Alter. Mit zunehmendem Alter nimmt die Fruchtbarkeit der Frau ab, da altersbedingte Veränderungen in den Eierstöcken zu einer Abnahme der Quantität und Qualität der Eizellen führen.

Mit dem Alter steigt auch das Risiko für bestimmte Gesundheitsprobleme wie Gebärmuttermyome, Endometriose und blockierte Eileiter, die zum Verlust der Fruchtbarkeit beitragen können. Die weibliche Fruchtbarkeit nimmt ab dem 30. Lebensjahr allmählich, ab dem 35. Lebensjahr verstärkt und ab dem 40. Lebensjahr extrem schnell ab. Dieser Rückgang bedeutet, dass es länger dauern kann, schwanger zu werden, und die Schwangerschaft selbst wird oft als riskant eingestuft.


9. Regelmäßiger Geschlechtsverkehr

Der Schlüssel zur Schwangerschaft ist, dass ein Paar mehrmals pro Woche Geschlechtsverkehr hat. Da sich Stress negativ auf die Fruchtbarkeit auswirkt, ist es auch wichtig, dass man dabei noch Spaß hat und es nicht nur zu einer lästigen Pflicht wird.

Die durchschnittliche Zeit, die ein Paar braucht, um eine Empfängnis zu erreichen, beträgt etwa ein halbes Jahr, aber bis zu einem Jahr ist vollkommen normal. Deshalb ist es besser, so wenig wie möglich zu versuchen, schwanger zu werden, und es so lange wie möglich zu genießen. Dabei helfen auch Orgasmen und spontaner, regelmäßiger Geschlechtsverkehr - nicht nur an den fruchtbarsten Tagen.


10. Warten Sie nicht zu lange

Wenn eine Frau nach einem Jahr regelmäßigen ungeschützten Geschlechtsverkehrs nicht schwanger wird, ist es üblich, einen Gynäkologen über die nächsten Schritte zu konsultieren. Wir raten Ihnen jedoch zu einer früheren Konsultation, insbesondere wenn die Frau mindestens 35 Jahre alt ist und die Schwangerschaft nach sechs Monaten noch nicht eingetreten ist.

Unsere Empfehlung ist, nicht zu lange zu warten und auch Nahrungsergänzungsmittel in Betracht zu ziehen, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Wir empfehlen die Einnahme von FertilUp für Frauen und Männer für mindestens 3 Monate, da der Körper in dieser Zeit auf die Einnahme von Vitaminen und Mineralien reagiert. Sie wurden sorgfältig ausgewählt und haben eine nachgewiesene Wirkung auf die Fruchtbarkeit, die Hormonregulation und die Spermienproduktion.





  • FertilUp für Frauen + Omega 3
    1-Monats-Paket (30 Tage)
    rating
    56,90€  50,95€
    Bestellen
  • 3x FertilUp für Frauen + 3x Omega 3
    3-Monats-Paket (90 Tage)
    rating
    170,70€  139,95€
    Bestellen
  • 3x FertilUp für Männer + 3x Omega 3
    3-Monats-Paket (90 Tage)
    rating
    170,70€  139,95€
    Bestellen
  • FertilUp für Männer + Omega 3
    1-Monats-Paket (30 Tage)
    rating
    56,90€  50,95€
    Bestellen
  • Fertilup für beide
    1-Monats-Paket (30 Tage)
    rating
    67,90€  59,98€
    Bestellen
Slide right
Slide left

Kontaktieren Sie uns Arrow down


Absenden
Produktion: MMvisual
Payments Secure
InfinivitFertilupFemisolHemosens
Zapri close Diese Website verwendet Cookies,

um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. (Mehr)